Dezember 3, 2007

Alexander Mamut kauft LiveJournal

Der russische Millardär, Awalt und Investor Alexander Mamut kauft das in Russland sehr beliebte LiveJournal von der Betreiberfirma SixApart, die es 2005 übernommen hatte.
Schon ab 2006 hatte Mamuts Unternehmen SUP die russische Sparte von LiveJournal als Lizenznehmer betrieben.
Es handelt sich um die bisher größte russische Übernahme eines US-Internetunternehmens. Medienberichten zufolge liegt der Kaufpreis bei rund 30 Millionen US-Dollar.