Februar 15, 2021

Parler und der Sturm auf das Kapitol

Die Akteure des Sturms auf das Kapitol a, 6. Januar 2021 hatten vor Allem über Parler kommuniziert. Die Kommunikation fand ohne Moderation statt, sodass hetzerische und gewaltverherrlichende Beiträge nicht gestoppt wurden.
Als Konsequenz entfernt Google Parler aus dem Play Store und Apple nimmt Parler aus dem App Store. Amazon Web Services stoppt seinen Hosting-Service für Parler.
Während Google, Apple und Amazon viel Beifall für ihre Aktionen erhalten, werden auch Stimmen laut, die die nun auch politische Macht der grossen Tech-Firmen kritisch sehen.

Zwischen dem 11. Januar und 15. Februar 2021 ist die Parler-Webseite nicht abrufbar.
Hackern gelingt es kurz vor der Abschaltung, Daten gelöschter Posts zu erlangen, die sich den Strafverfolgungsbehörden als Beweismittel zur Verfügung stellen.