August 2, 2018

musical.ly wird Tik Tok

Musical.ly, die Synchrongesangs-App mit etwa 100 Mio Nutzern verschmilzt mit der Konkurrenz-App TikTok. Musical.ly verschwindet damit als Marke. Musical.ly stand in der Kritik, Pädophile anzuziehen. Die Umfirmierung soll dies vergessen lassen. Beide Apps gehören der chinesischen Firma Bytedance. Nach der Fusion ist  TikTok weltweit verfügbar, soll bis zu 600 Mio Nutzer zählen und von einer reinen Tanz-und-Sing-App zu einer vollwertigen Video-Anwendung werden.
TikTok und das chinesische Pendant Douyin haben fast die gleiche Benutzeroberfläche, aber keinen Zugriff auf die Inhalte des jeweils anderen.