Februar 23, 2022

Facebook führt Reels weltweit ein

Reels ist jetzt nicht mehr nur auf Instagram und punktuell auf Facebook verfügbar, sondern ab sofort weltweit in den Facebook-Apps. Damit sagt Meta TikTok den Kampf an: Mit Facebook Reels können die User kurze, unterhaltsame Videos erstellen, plattformübergreifend auch bei Instagram teilen (und umgekehrt) sowie kommentieren lassen. Die Reels erschienen in einem speziellen Reels-Profil und zusätzlich wie Posts in der Timeline. In den USA und Mexiko sind die Reels im Rahmen von Werbung oder eines Bonusprogramms auch monetarisierbar.

Veröffentlicht unter 2000er
Februar 21, 2022

Donald Trumps „Truth Social“ startet

Foto: Futurezone

Nachdem Donald Trump wegen der Verbreitung von Fake News und Hetze aus den wichtigsten Socialen Netzwerken verbannt wurde, hat er nun sein eigenes Soziales Netzwerk: „Truth Social“ ist ab heute im App Store verfügbar
Nach eigenen Worten will Trump damit die „Tyrannei“ der großen Netzwerke bekämpfen. Momentan läuft noch nicht alles rund, neue User landen nach Anmeldung auf einer Warteliste. Bis Ende März soll laut eines Unternehmenssprechers aber alles glatt laufen.
Ein Börsengang ist ebenfalls schon in Planung.

Veröffentlicht unter 2000er
Februar 9, 2022

Meta bleibt in Europa aktiv

In den letzten Tagen haben Berichte darüber, dass der Konzern Meta Europa verlassen bzw. Facebook und Instagram in Europa abschalten wolle, für Aufregung gesorgt. Heut dementiert Meta dies. Man habe nie gedroht, Europa zu verlassen, sondern lediglich die Anleger auf die unsichere rechtliche Situation bei der Datenübertragung zwischen der EU und den USA hingewiesen.

Veröffentlicht unter 2000er
Februar 8, 2022

TikTok verschärft seine Richtlinien

Ab heute fallen weitaus mehr Inhalte in Kategorien, die bei Tiktok entfernt werden oder nicht im „Für-Dich-Feed“ zugelassen werden. Dazu zählen unter anderem gefährliche Challenges, Hoaxes, Inhalte die gestörtes Essverhalten fördern unter anderem Konversionsprogramme. Hasserfüllte Ideologien werden ab sofort genauer spezifiziert. Deadnaming und Misgendering können nun ebenfalls zum Entfernen von Einträgen führen.

Veröffentlicht unter 1980er
Februar 2, 2022

Facebook verliert tägliche User

Facebook veröffentlicht seine Quartalszahlen für das 4. Quartal 2021. Zwar wachsen die Zahlen weiterhin generell, jedoch gibt es ein großes „ABER“: Erstens ist die Wachstunsrate so langsam wie nie zuvor und zweitens verliert Facebook zum ersten Mal 1 Million tägliche User. Das heißt, die vorhandenen User loggen sich weniger oft ein – für Facebook ein besorgniserregender Trend.

Veröffentlicht unter 2000er