Juli 31, 2020

Hackerangriff auf Twitter

Bei einem Hackerangriff auf Twitter wurden am 15. Juli 2020 Benutzerkonten von ca. 130 prominenten Personen und Unternehmen gehackt. Über diese Konten wurden Tweets veröffentlicht, die darauf zielten, Internetnutzer um Bitcoin-Guthaben zu betrügen. Laut Twitter handelte es sich um eine koordinierte Social-Engineering-Attacke, über welche die Hacker Zugriff auf die interne Twitter-Verwaltung erhielten. Die Angreifer konnten mindestens 110.000 USD erbeuten.

Am 31. Juli 2020 hat die US-amerikanische Polizei in Florida drei Verdächtige festgenommen. Den Ermittlern zufolge soll es sich bei dem Hauptverdächtigen um einen 17-jährigen aus Florida handeln, der zusammen mit zwei weiteren Verdächtigen den Angriff durchgeführt haben soll.