Dezember 5, 2004

digg.com

2004 geht  mit Digg.com die erste soziale News-Plattform den Start – hier können sich User interessante Nachrichten oder Informationen empfehlen und bewerten, was als „digging“ bezeichnet wird. Seit 2012 ist Digg.com ein amerikanischer Nachrichtenaggregator mit einer kuratierten Titelseite mit Geschichten speziell für das Internetpublikum und unterstützt das Teilen von Inhalten auf anderen sozialen Plattformen wie Twitter und Facebook. Seit 2018 ist die Seite im Besitz des Werbeunternehmens BuySellAds. Die Popularität von Digg führte zur Gründung ähnlicher Websites wie Reddit.