Social Media Museum

Die Geschichte von Social Media

Tag: 15. September 2023

Neue Werbelösungen bei Pinterest

Pinterest kündigt neue Funktionen für Werbetreibende an, die die gesamte Customer Journey umfassen sollen. Unser Ziel ist es, die branchenweit beste Full-Funnel-Lösung anzubieten. Wir haben dafür gesorgt, dass es mehr Measurement-Möglichkeiten auf Pinterest gibt – von der ersten Impression bis zum letzten Klick. Wir freuen uns, die neuen Produkte heute vorzustellen, mit der wir die Customer Journey und Pinterest als Plattform zu einem noch positiveren Ort entwickeln“, so Chief Revenue Officer Bill Watkins.

Related Images:

Kanäle bei Whatsapp

WhatsApp hat eine neue Funktion: „Kanäle“. Damit können Firmen, Medien und Sportteams Beiträge mit der Nutzerschaft von WhatsApp zu teilen. Auch Prominente wie Meta-Chef Mark Zuckerberg betreiben Kanäle, über die in ihrem Namen Texte, Bilder und Kurzvideos veröffentlicht werden. Nutzerinnen und Nutzer können Kanäle mit einer Suchfunktion direkt in der App finden und dann abonnieren.

Related Images:

Geldstrafe für TikTok

TikTok soll 345 Millionen Euro zahlen, weil es keinen ausreichenden Datenschutz für Minderjährige bereitstelle. Dies hat die zuständige irische Datenschutzbehörde bekannt gegeben. Insgesamt wurden TikTok im aktuellen Verfahren fünf Verstöße gegen die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorgeworfen:

  • Postings sind in der Voreinstellung auch bei minderjährigen für die Öffentlichkeit freigeschaltet.
  • Der Modus mit dem Eltern die TikTok-Nutzung ihrer Kinder beaufsichtigen können, kontrolliert nicht, ob die Erwachsenen tatsächlich die Eltern sind.
  • Kinder unter 13 Jahren können sich ohne Beschränkungen anmelden.
  • Minderjährige Nutzerinnen und Nutzer werden nicht hinreichend über die Funktionsweise und Gefahren des sozialen Netzwerks informiert.
  • Über das App-Design und gezielte Wortwahl sollen Minderjährige dazu gedrängt worden sein, ihren Privatsphäre-Schutz zu reduzieren.

Laut TikTok sind diese Punkte beseitigt – laut Datenschutzbehörde jedoch zu spät.

Related Images: